Über „Aktiv gegen Rosacea”

Rund vier Millionen Deutsche leiden unter Rosacea. Doch viele wissen nicht, dass sie selbst, Angehörige oder Freunde von der Hauterkrankung betroffen sind. Um dies zu ändern, hat die Galderma Laboratorium GmbH zusammen mit der Deutschen Rosazea Hilfe e.V. und dem Berufsverband der Deutschen Dermatologen e.V. die deutschlandweite Aufklärungskampagne „Anhaltende Gesichtsrötungen – Aktiv gegen Rosacea“ ins Leben gerufen.

2010 startete die Aufklärungskampagne mit einer Veranstaltungsreihe in Deutschlands größten Einkaufszentren: Im Rahmen der „Tage der Hautgesundheit“ informierten sich bisher rund 36.000 Besucher über die schubweise auftretende Erkrankung. Zu den Angeboten an den Kampagnenständen in den Einkaufszentren gehörten eine Beratung durch einen Hautarzt, eine kostenfreie Make-up-Beratung speziell für empfindliche Rosacea-Haut und ein Rosacea-Schnelltest. Ein besonderer Erfolg bei rund 1.600 Besuchern: Sie wurden darauf aufmerksam gemacht, dass sie eventuell an Rosacea leiden, und wurden an einen Hautarzt verwiesen. Neben Hannover und Frankfurt wurde die Veranstaltungsreihe bis Ende 2013 bereits in Berlin, Hamburg, Essen, München, Erding, Karlsruhe, Magdeburg, Dresden, Bremen, Braunschweig, Leipzig, Köln, Kiel und Nürnberg durchgeführt. Die Informationsveranstaltungen in Einkaufszentren werden kontinuierlich in weiteren Städten Deutschlands fortgesetzt.

Einen großen Teil der Bevölkerung erreicht die Kampagne auch durch umfangreiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, die Kampagnenwebsite und ein umfangreiches Service-Angebot an Informationsmaterialien – nicht nur für Patienten, sondern auch für KosmetikerInnen. Seit einiger Zeit hat die Kampagne auch einen eigenen YouTube-Kanal, eine eigene Facebook-Seite sowie ein Blog, in dem jede Woche verschiedene Experten zum Thema Rosacea schreiben.


facebook Twitter Youtube
facebook Twitter Youtube